Project

General

Profile

Actions

Feature #27

open

Unterstützung für Tabellen

Added by quintus over 1 year ago. Updated over 1 year ago.

Status:
New
Priority:
Low
Assignee:
-
Start date:
07/27/2021
Due date:
% Done:

0%

Estimated time:

Description

Diverse Gesetzestexte enthalten Tabellen, oft in Anhängen. So zum Beispiel die WPO oder das GKG. gesetz2print verarbeitet solche Tabellen momentan als Fließtext und gibt dazu eine Warnung aus:

WARNING: encountered table on input line 246! Tables are not supported. Processing as text; formatting will be heavily mixed up.

Solchermaßen verarbeitete Tabellen sind im ausgegebenen Dokument vollkommen unleserlich. Es wäre daher schön, wenn das Programm Tabellen ebenfalls richtig verarbeiten würde. Das ist jedoch sehr aufwendig, denn das Tabellenformat im XML von gesetze-im-internet.de ist an HTML-Tabellen orientiert und lässt sich deshalb nicht schematisch in die vollkommen anders Strukturierte LaTeX-Umgebung tabular einpflegen. Das betrifft vor allem geschachtelte Tabellen mit verbundenen Reihen, Spalten und ähnlichem, die sich überhaupt in LaTeX nur schwer wiedergeben lassen.

Ein alternativer Ansatz könnte sein, die Tabelle nach HTML zu konverieren, durch einen HTML-zu-PNG-Formatierer zu filtern und dann das generierte PNG als Bild einzubinden. Das scheitert allerdings bei langen Tabellen wie insbesondere Kostenverzeichnissen, die sich über mehrere Seiten erstrecken.

Für den Moment erscheint es angebracht, die Ausgabe von Tabellen per Kommandozeilenoption unterdrücken zu lassen. Da Tabellen meist keine für die übliche Gesetzesanwendung relevanten Informationen enthalten, kommt diesem Ticket nur eine geringe Priorität zu.

Actions #1

Updated by quintus over 1 year ago

Revision 35a2b3b2 implementiert einen neuen Kommandozeilenschalter -T, der Tabellen unterdrückt. Sie werden dann durch den Text [Tabelle nicht abgedruckt.] ersetzt.

Actions

Also available in: Atom PDF